Mein letzter Lauf

Submitted by steffen on Di, 06/04/2013 - 23:30

Man wird eben nicht jünger

Heute habe ich - altersbedingt und somit nicht ganz freiwillig - meinen letzten Lauf absolviert.

Als Neunundreißigjähriger.

Bereits seit Jahresbeginn werde ich bei offiziellen Läufen der Alterklasse der Vierzigjährigen zugeordnet. Ab morgen gehöre ich auch tatsächlich zu diesem Kreis. In etwa 5-7 Jahren werde ich dann vermutlich auch körperlich und in nicht weniger als 10 Jahren gefühlt 40 werden. Aber daran verschwende ich heute noch keinen Gedanken.

Freiburg Halbmarathon 2013

Submitted by steffen on Mi, 04/10/2013 - 17:42
Freiburg Halbmarathon 2013 - Foto: Rock / Plesker

Mein Laufbericht vom Freiburg Halbmarathon 2013

Freiburg im Breisgau. Die älteste dokumentierte Erwähnung von menschlichem Leben im Bereich des heutigen Stadtgebiets von Freiburg geht auf das Jahr 1008 zurück. Das bedeutet im Umkehrschluss, wenn man weiß, dass der Freiburg-Marathon in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum feiert, dass die Freiburger Laufsportler fast 1000 Jahre lang ohne eigene Marathonveranstaltung auskommen mussten.

Yaktrax - Schneeketten für die Laufschuhe

Submitted by steffen on Do, 01/17/2013 - 22:35

Mein erster Lauf "in Ketten"

Angeregt durch den ein oder anderen Ausrutscher auf gefrorenem Geläuf, die ich im letzten Winter erleben durfte, und die zum Glück gänzlich folgenlos blieben, habe ich mich letzten Dezember mit der Anschaffung von Schneeketten für meine Laufschuhe beschäftigt. In Foren und Blogs las ich immer wieder von Yaktrax; hauptsächlich positive Meinungen dazu, aber auch einige negative. Aber ich wäre nicht ich, wenn ich mir davon nicht selbst ein Bild machen wollte.

Jahresbilanz 2012

Submitted by steffen on Fr, 12/28/2012 - 16:36

Mein Laufjahr 2012 in Zahlen

Hier meine vorläufige Jahresbilanz für 2012:

Anzahl Läufe: 114
davon Wettkämpfe: 7

Gesamtkilometer: 1056
davon im Wettkampf: 70

Gesamtzeit: 104:49:38
davon im Wettkampf: 6:13:52

Schnellster Trainingslauf: @4:54 (2,8 km | 0:13:43)
Schnellster Wettkampf: @4:59 (5,6 km | 0:27:55)

Mein persönliches Highlight des Jahres war mein erster Halbmarathon in Freiburg, den ich nach zwölf Wochen Vorbereitung in 1:57:44 gefinished habe.

Eintausend

Submitted by steffen on Do, 11/29/2012 - 07:45
1000 Kilometer (© S. Mehlich)

Jahresziel erreicht

Heute morgen habe ich die Gunst der Stunde (Frau und Kinder waren nicht da) genutzt, und bin ausnahmsweise mal vor der Arbeit gelaufen. In aller Herrgottsfrühe bin ich warm eingepackt raus in den Schneeregen und hab eine kleine Runde auf einer meiner Lieblingsstrecken gedreht. Und dabei habe ich (hier Trommelwirbel vorstellen) die 1000 Kilometer, die ich mir für dieses Jahr zum Ziel gesetzt hatte, vollgemacht. Hurra, hurra, hurra! Das Ganze hat mich emotional total ergriffen.

Fixpoints

Submitted by steffen on Sa, 11/17/2012 - 16:33
Fixpoints Magnet-Startnummerbefestigung

No more needles and pins!

Da ich das ständige Durchlöchern meiner zum Teil hochpreisigen Laufshirts mit Sicherheitsnadeln satt hatte - es ist unglaublich, wie schnell teure Funktionsfasern Fäden ziehen und dann total Scheiße aussehen - und auch ein Startnummernband sich nicht als der wahre Jakob herausgestellt hatte, musste dringend Abhilfe gefunden werden.

Die Suche endete im Onlineshop meiner Lieblingslaufzeitschrift, denn dort fand ich diese kleinen Helferlein.

Endlich mal gewonnen!

Submitted by steffen on Do, 11/15/2012 - 22:48
Brooks ltd. Hoodie (Foto: © Brooks Running)

Brooks ltd. Hoodie

Bei Brooks hat man wohl in der letzten Zeit zu viele Kapuzenpullover zusammengenäht. Und um die wieder loszuwerden, wird jeden Dienstag - dem Hoo.die.nstag - auf Twitter einer davon verlost. Tja, und weil ich ganz gern einen davon hätte haben wollen, hab ich da spontan mitgemacht. Allerdings rechnete ich mir dabei keine allzu großen Chancen aus. Schließlich hab ich doch noch nie was gewonnen...

Entsprechend überrascht war ich dann am nächsten Tag, als ich folgenden Eintrag in meiner Timeline entdeckte:

Nike Free Run 3

Submitted by steffen on Mi, 11/07/2012 - 01:15
Nike Free Run 3 (Foto: © S. Mehlich)

Barfuß oder Lackschuh Laufschuh?

Weder noch. Der Nike Free Run 3, als ein Vertreter der minimalistischen Laufschuhe, liegt irgendwo dazwischen. Auf einer Skala von 0 (ohne Schuhe) bis 10 (normale Laufschuhe) rangiert er - laut Hersteller - ungefähr in der Mitte. Genau das Richtige also, um sich langsam an Schuhe mit null Sprengung und ohne jegliche Dämpfungs- und Stabilisationselemente ranzutasten.