Ein Herz für Arschlöcher!

Submitted by steffen on Di, 03/08/2011 - 23:55

Meinen heutigen Lauf widme ich der Telekom, getreu dem Motto: "Ein Herz für Arschlöcher!"
Habe heute nachmittag nämlich mit der DSL-Hotline telefoniert. Ich werde jetzt nicht weiter darauf eingehen - will mich nicht schon wieder aufregen.
Heute abend um 22:40 Uhr bei angenehm warmen 3°C gestartet und nach wenigen hundert Metern schon gemerkt, dass da was geht. Es lief sofort rund - also den Plan vom lockeren Fasent-Erholungslauf über Bord gekippt und eine Temporunde angegangen. Ob es nun am Frust über die Telekom lag oder ob meine Tagesform einfach nur gut war - ich war schnell unterwegs. Für meine ehemalige Stundenrunde habe ich gerade mal 46 Minuten gebraucht. Eine schöne Vorbereitung für den Offenburger Stadtlauf war's außerdem.