Müde bin ich, geh zur Ruh...

Submitted by steffen on Mo, 03/07/2011 - 08:02

Brrr! Ganz schön kalt im Schatten. Normale Menschen liegen um diese Zeit längst im Bett. Naja, vielleicht nicht am Fasentsunndig, aber sonst schon.
Wieder ein Nachtlauf (von 23:50 bis 1:30 Uhr); diesmal aber in einem Pulsbereich, den ich sogar beim Lesen meiner morgendlichen E-Mails im Büro regelmäßig locker überschreite. Deshalb hab ich am Anfang etwas länger gebraucht, um auf Touren zu kommen; es lief nämlich erst nach knapp 3 Kilometern richtig rund - aber dafür war ich am Schluss wenigstens auch nicht klatschnass geschwitzt. Durchschnittliche HF 152 auf einer Strecke von 12,5 km. Das lag zwar noch um ein paar Schläge über dem angepeilten GA1-Lauf, aber es ist trotzdem mein absolutes Rekord-Tief. Somit kann ich zufrieden sein. Mit mir und der Welt.